Objekt am Pfad der Menschenrechte

MAGAZIN Nr. 4 vom 21. Juni 2019

Wir besuchten den Imkerverein Burgwedel-Isernhagen auf seiner Vereinswiese am Ortsrand von Neuwarmbüchen und erfuhren viel über das Imkern als Hobby.  Die Flemmingsche Tongrube war einst ein Ort, an dem ein wertvoller Baustoff abgebaut wurde – heute ein kleines Naturparadies. Die Wietze ist eine echte Isernhägerin, denn sie wird auf dem Grund und Boden der Gemeinde aus dem Zusammenfluss von Edder und Flöth „geboren“. Wir sind entlang der Wietze für Sie unterwegs gewesen. Ebenso auf dem Pfad der Menschenrechte.  Magazin!

Altwarmbüchener See

MAGAZIN Nr. 3 vom 29. September 2018

Der Altwarmbüchener See Ist ein Thema in dieser 3. Ausgabe. Typisch Isernhagen sind natürlich auch die Wappen aller Ortsteile, wir schauen nach ihrer Bedeutung. Auch das kleine Häuschen aus Raseneisenstein, das sich vor dem Eingang der St. Marienkirche befindet, ist eine Recherche wert. Die Jagd war für Isernhagen schon immer wichtig, wir informierten uns beim Hegering und empfehlen den Besuch der Hubertusmesse.  Magazin!

Mausoleum der Familie Hoyermann

MAGAZIN Nr. 2 vom 25. Juni 2018

Auf dem Wöhler-Dusche-Hof, dem Bauernhausmuseum, erfuhren wir die Geschichte des Geländes und Interessantes über Raseneisenstein, der namensgebend für Isernhagen war. Gut Lohne und die Gründerfamilie Hoyermann sind ein weiteres großes Thema im zweiten Isernhagener  Magazin!

MAGAZIN Nr. 1 vom 29. September 2017

Das erste Magazin aus Isernhagen ist da! Wir haben interessante Informationen aus der Statistik über Stadt, Gemeinde und Bevölkerung Isernhagens zusammengetragen. Den Wietzepark haben wir besucht, sowie auch die St.Nicolai-Kirche in Kirchhorst. Außerdem trafen wir zwei Jungs, die über ihre Sportart berichten, das Lichtpunktschießen.  Alles im neuen Magazin!

RUNDUM INFORMIERT über Isernhagen

Aktuelle Informationen aus Ihrer Tageszeitung – die Meldungen der Nordhannoverschen Zeitung geben Auskunft über alles, was in Langenhagen geschieht.

Isernhagen von seiner sportlichen Seite: Auf dem Portal Sportbuzzer.de gibt es Berichte für alle Sportfans, die immer wissen möchten, wo ihr Heimatverein steht.